Grønlandsk Dansk English Chinese Italian Deutsch
Minimale Umweltbelastung
- Maximale Erlebnisse

Umweltschutz ist Teil unserer DNA im Hotel Arctic. Wir leben hier umgeben von den mächtigen Kräften der Natur und eine der fantastischsten Landschaften der Welt liegt direkt vor unseren Füßen. Das verpflichtet.

The Green Key
Im Laufe der Jahre haben wir die Umweltauswirkungen des Hotel Arctic auf das empfindliche Ökosystem der Arktis Schritt für Schritt verringert. Bereits im Jahr 2000 haben wir das Umweltzeichen "The Green Key". erhalten. Seitdem haben wir in grüne Technologien und Ausbildungen investiert. Überall im Hotel befinden sich Sensoren und Thermostate, die zusammen mit Niedrigenergie-Lösungen sicherstellen, dass wir nicht mehr Strom, Wasser und Wärme verbrauchen als notwendig.

Zweimal jährlich nehmen alle Mitarbeiter des Hotels an einem "Umwelttag" teil. Hier versuchen wir in Bezug auf die täglichen Arbeiten in Restaurant, Rezeption und Reinigung umweltfreundliche Lösungen zu finden. Das Hotel honoriert Vorschläge der Angestellten, die zu einem geringeren Verbrauch von Ressourcen und damit geringerer Umweltbelastung führen.

Ein zu 100 Prozent CO2-neutrales Hotel
Fast der gesamte Energiebedarf des Hotels wird durch Photovoltaik gedeckt. Wir erhalten zudem Strom aus dem örtlichen Wasserkraftwerk. Unsere Vorgangsweise Schritt für Schritt:

Im Laufe des Jahres 2012 haben wir die CO2-Emissionen um ca. 100 Tonnen verringert. Im Jahr 2013 wurde das Hotel Arctic zu 100 Prozent CO2-neutral: Nicht nur unser Strom, sondern auch das heiße Wasser für Heizung und sonstige Nutzung haben wir dem Wasserkraftwerk zu verdanken.

Im Jahr 2014 fand noch eine Maßnahme zur Energiegewinnung statt: Auf dem Dach des Puisi-Flügels wurde eine Solaranlage mit einer Fläche von 230 Quadratmetern installiert, die nun ca. 20 Prozent unseres Stromverbrauchs deckt. Der restliche Bedarf wird durch Wasserkraft gedeckt. Die Solaranlage produziert 37.500 Kilowattstunden jährlich und die Investition wird sich rein wirtschaftlich schon nach weniger als sieben Jahren gelohnt haben.

Neue Routinen und Lösungen
Im Dezember 2012 wurde ein neues Wasserkraftwerk in Ilulissat in Betrieb genommen, das den gesamten Energiebedarf des Ortes deckt. Das Wasserkraftwerk stellt einen großen Schritt Richtung Zukunft dar und beseitigt die CO2-Belastung bei der Stromgewinnung in Ilulissat. Uns im Hotel Arctic dienen sowohl das Wasserkraftwerk, als auch unsere eigene Solaranlage als Inspiration zur weiteren Arbeit an neuen technischen Lösungen zur Minimierung unseres ökologischen Fußabdruckes.

Im Jahr 2012 erhielt das Hotel Arctic den Umwelt- und Naturpreis der grönländischen Regierung.


Im Frühling 2014 wurde auf dem Dach des Puisi-Flügels im Hotel Arctic eine 230 Quadratmeter große Solaranlage installiert.

Ved Hotel Arctic's igloer

The Green Key



Direktlinks

Erleben Sie das Hotel Arctic in 360 grad
 
Find more about Weather in Ilulissat, GL
Click for weather forecast